Koh Pha Ngan - Travel Blog für Koh Phangan

Für die meisten Besucher ist die Insel nur interessant wegen Fullmoon Party

Phangan doch noch mehr als diese Party den Besucher zu bieten hat. Kohphangan, liegt etwa 50 Bootsminuten von Koh Samui weit weg, gibt sich noch sehr natürlich. Ungefähr 61%von Phanganist mit Tropischem Wald bedeckt und ein schwer zugängliches Gebiet mit Bergen, dessen Ausläufer zum Teil bis zum Strand heranreichen, machenKoh Phangan zu einem Naturparadies, welches sich sogar nicht ohne weiteres durch den Tourismus verändern lässt. Sie ist eine der grösseren Inseln des, nach der etwa 15 Kilometer südwestlich gelegenen Nachbarinsel benannten, Samui Archipels, zu dem etwas mehr als 60 weitere Inseln dazugehören. Darunter Koh Tao, Ko Nang Yuan und die mehr als 40 Inseln des Ang Thong Marineparks, Thema des Bestsellers 'The Beach' (engl. der Strand), aber nicht Drehort des Films. Die Inselhat sich besonders in den letzten Jahren deutlich verändert, begleitend mit der Verbesserung der Infrastruktur im Allgemeinen. Ko Phangan verzaubert mit ihrer Abwechslung, zum einen kann man hier einen schön entspannenden Urlaub ungestört von Stress sowie Ballermann Touristen verbringen, man kann aber doch das vielseitige Nachtleben in vielen Bars oder der Full Moon Party zelebrieren.

by Mamasan, posted on Sat Mar 25 16:31 2017

Older Posts on this site:

Baan Tai Resort Baan Tai Resort

Das Baan Tai Resort verfügt über Bungalows, die teilweise mit Ventilator und Klimaanlage ausgestattet sind. Man hat leichten Anschluss nach Thongsala Stadt und zum Haad Rin Beach (Fullmoonparty).

weitere Webseiten über
Koh Phangan:

okbungalow.hotel.phanganbungalows.com